Energiekosten effizient senken



Der neue BerlinBoxx Artikel über das G2Plus Effizienzsymposium ist da!
Ein Großteil der Diskussionen in der Immobilienwirtschaft beschäftigen sich schon geraume Zeit mit der Forderung nach deutlich energieeffizienteren Wohn- und Geschäftsimmobilien. Dieses Thema war auch Gegenstand eines Symposiums, das die G2Plus GmbH, ein Joint-Venture von Gasag und Gegenbauer, auf dem Euref Campus in Berlin durchgeführt hatte.

Welche Bedeutung diese Thematik für den Unternehmenserfolg hat, erläuterte unter anderem Hartmut Engler, Vorstandsmitglied bei Gegenbauer Facility Management. Er betonte, dass Energieeffizienz für sein fast 100-jähriges Unternehmen einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren geworden sei. Dabei geht es außer um technische Effizienz ebenso um Optimierung der Energiebeschaffung und Verbesserung der Stromerzeugung – Faktoren, die Rentabilität und Management von Immobilien nachhaltig beeinflussen. Frank Elstermann, Geschäftsführer der GASAG Solution Plus GmbH und Experte für Energieeffizienz, erläuterte Ansätze, wie sich der Energieverbrauch mit geringem Aufwand optimieren lässt. 

Zur Veranschaulichung stellte G2Plus Prokurist André Wolff Beispiele aus der Praxis vor. Dabei überraschte, dass auch hochmoderne neue Gebäude Energieeffizienz-Reserven haben. Der futuristische Bürokomplex Skygarden in München beispielsweise wurde 2011 fertiggestellt und trotzdem konnte G2Plus die Energiebilanz auch hier noch erheblich verbessern. Durch den Austausch der LED Beleuchtung, wurde ein intelligentes Messkonzept möglich. Mit der Anpassung des Tiefenbrunnens zur Klimatisierung und einigen Detaillösungen, können dort jährlich 64.000 Euro bei den Betriebskosten eingespart werden.

Einen Einblick in die fortschreitende Digitalisierung gaben die Beiträge der Wissenschaftler Prof. Dr. Nicole Riediger und Prof. Dr. Markus Krämer von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Der Einsatz von 3D-Leserscannern und die komplexe Auswertung von Daten würden künftig die Energieeffizienz weiter verbessern, waren sie sich sicher. Frank Elstermann wertete das erste G2Plus Effizienz-Symposium als Erfolg: „Die Resonanz auf diese sehr praxisnahe Veranstaltung war sehr positiv. Viele Teilnehmer habe schon für das nächste Symposium im Herbst zugesagt.“

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 04-20

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 28-20

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 27-20