Posts

Es werden Posts vom 2019 angezeigt.

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 49-19

Jede Woche veröffentlicht G2Plus in den sozialen Medien aktuelle Meldungen aus dem weiten Bereich von Energieeffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Hier finden Sie künftig alle Meldungen der vergangenen Woche im Überblick:

BAFA fördert Energieeffizienz-Lösung Das BAFA fördert Energieeffizienz-Lösungen für Unternehmen im Niederspannungsnetz: Lösungen zur Energieeffizienz-Steigerung im gesamten Niederspannungsnetz sind ab sofort förderfähig: gleich mehrere Unternehmen erhielten im letzten Quartal 2019 einen positiven Zuwendungsbescheid des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle). weiterlesen bei elektro.net
Entwurf der Energieeffizienzstrategie 2050 unterläuft Klimaziele der Bundesregierung Der Entwurf der Energieeffizienzstrategie 2050 unterläuft die Klimaziele der Bundesregierung. Maßnahmen für den Gebäude- und Verkehrssektor fehlen oder sind komplett wirkungslos. Eine vollständige Treibhausgasneutralität bis 2050, wie im Klimaschutzgesetz festgeschrieben, ist damit ni…

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 47-19

Jede Woche veröffentlicht G2Plus in den sozialen Medien aktuelle Meldungen aus dem weiten Bereich von Energieeffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Hier finden Sie künftig alle Meldungen der vergangenen Woche im Überblick:

Finanzausschuss verabschiedet Steuerteil des Klimaschutzprogramms Der Finanzausschuss des Bundestages hat den Steuerteil des Klimaschutzprogramms verabschiedet. Die wichtigsten Punkte mit einer großen Hoffnung für den Klimaschutz liegen in der Gebäudesanierung und günstigeren Preisen für Bahnfahrten Mehrwertsteuer. weiterlesen bei Energie & Management
Mit der richtigen Schaltschrankklimatisierung 70% Energie einsparen Das Unternehmen Voith Group verpflichtet sich seit Jahren zu ökologisch sauberem, fairem und langfristig erfolgreichem Wirtschaften. Jetzt hat das Unternehmen weitere Energieeinsparpotenziale entdeckt: bei der Klimatisierung von Schaltschränken lässt sich der Energieverbrauch um bis zu 70% reduzieren.  weiterlesen bei konstruktionspraxis
Die Euro…

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 46-19

Jede Woche veröffentlicht G2Plus in den sozialen Medien aktuelle Meldungen aus dem weiten Bereich von Energieeffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Hier finden Sie künftig alle Meldungen der vergangenen Woche im Überblick:

Stromverluste verringern durch zentrale MSR Stromverluste im Niederspannungsnetz von Unternehmen lassen sich nachweisbar reduzieren mit einer zentral installierten Energieeffizienz-Lösung in Form einer MSR-Einheit. weiterlesen bei chemietechnik.de
Startup of the Day: Planung energieeffizienter Gebäude So verwandelt Enerbrain normale Gebäude in intelligente Gebäude um den Energieverbrauch um bis zu 30 Prozent und die Betriebskosten um bis zu 10 Prozent zu senken. Interview mit CEO und Co-Founder Giusppe Girodano. weiterlesen bei innovationorigins.com
Wie Unternehmen Energien sparen wollen Unternehmen sparen im Netzwerk Energie und erhalten in Sachsen Unterstützung durch die Sächsische Energieagentur und die IHK Dresden. 120 Unternehmen aus Sachsen haben bereits tei…

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 45-19

Jede Woche veröffentlicht G2Plus in den sozialen Medien aktuelle Meldungen aus dem weiten Bereich von Energieeffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Hier finden Sie künftig alle Meldungen der vergangenen Woche im Überblick:

Die Energieeffizienz verbessert sich in Deutschland Mal eine positive Nachricht, die: Energieeffizienz verbesserte sich im Umwandlungsbereich und beim Endenergieverbrauch dank u.a. gestiegener Effizienz in der Stromerzeugung und mehr erneuerbare Energien. Weitere Informationen bei energie.de.
Fassadenerneuerung eines 60er Jahre Hochhauses in Hamburg Tolles Beispiel für die energetische Sanierung eines Bürogebäudes aus den 60er Jahren in Hamburg mit einer Energieeinsparung von 55%. Es zeigt, dass es in diesem Gebäudesegment noch viel Potential zur Reduzierung von Energieverbrauch und Energiekosten gibt. Weitere Informationen zur Sanierung in Hamburg.
Klimawandel: Was, wenn wir nichts tun? Was passiert mit dem Klima wenn wir nichts mehr tun und so weiter machen wi…

Energieeffizienz für Profis

Aus unserer Fragereihe im Business Magazin Berlin Boxx an die G2Plus Effizienz Experten erläutern wir, wie sich auch an neueren Gebäuden und Liegenschaften beeindruckende Energieeffizienzpotentiale heben lassen.
Gibt es Möglichkeiten zur Verbesserung der energetischen Bilanz bei Neubauten?
Ja, die gibt es. Während bei Altbauten die komplette technische Gebäudeinfrastruktur und das Gebäude selbst zahlreiche Effizienzpotentiale bieten, konzentrieren sich die Verbesserungsmöglichkeiten bei neueren Gebäuden (sechs Jahre) auf die Themen Beleuchtung, Mess- und Regelungstechnik sowie auf das Verbrauchsverhalten der Mitarbeiter.
Welche Aspekte sollten darüber hinaus beachtet werden?
Die Entwicklung von Gebäudetechnik und Beleuchtung wird immer schneller, wobei auch immer wieder innovative Produkte für bessere Energieeffizienz entwickelt werden. Bei neuen Gebäuden wird die Energieeffizienz durch energetische Abhängigkeiten und gegenseitige Beeinflussung von haustechnischen Anlagen …

Efficiency First - mit G2Plus zahlt sich Energieeffizienz aus!

Bild
So berichtet die BerlinBoxx in der Wirtschaftsrubrik seiner ersten Ausgabe 2018 über uns:

Das junge Unternehmen G2Plus hat seinen Sitz mitten in der kreativen Start-up Szene Berlins, genau dort wo an innovativen Produkten und Dienstleistungen gearbeitet wird. Allerdings unterscheidet sich G2Plus von seiner experimentellen Nachbarschaft im Prenzlauer Berg, denn hier sitzen bereits erfahrene Experten auf ihrem Gebiet. G2Plus besteht aus den beiden starken G von Gasag und Gegenbauer, den zwei großen Playern in Energiewirtschaft und Gebäudemanagement.

Das Besondere dabei ist das Plus, die Bündelung der Kompetenzen und Erfahrungen aus beiden großen Unternehmen für die Optimierung von Energieeffizienz und dem daraus entstehenden Plus an Mehrwert für seine Kunden. G2Plus bietet maßgeschneiderte Servicepakete für seine Kunden an. Je nach Projekt und Aufgaben kann dann das Team von G2Plus entsprechende Spezialisten aus Gasag, Gegenbauer und von weiteren Partnern hinzuziehen. Das bringt eine …

Ins rechte Licht gerückt: Das Team der G2Plus!

Bild
Bald gibt es noch mehr Bilder, zum Start unserer neuen Webseite in 2018! Vielen Dank an Dirk Lässig
https://www.foto-laessig.de/

G2Plus goes Facebook!

Wir sind für Sie jetzt auch auf Facebook erreichbar, freuen uns über Feedback und informieren über unsere Dienstleistungen zur Energieeffizienz. Auch wenn der kalte Winter vor der Tür steht, für Energieeinsparungen ist es nie zu spät. Wer jetzt einsteigt, kann noch in diesem Jahr Energiekosten sparen. Unser Geschäftsführer Frank Elstermann und Prokurist André Wolff beraten Sie gerne!

www.facebook.com/g2plusgmbh

Energiekosten effizient senken

Bild
Der neue BerlinBoxx Artikel über das G2Plus Effizienzsymposium ist da! Ein Großteil der Diskussionen in der Immobilienwirtschaft beschäftigen sich schon geraume Zeit mit der Forderung nach deutlich energieeffizienteren Wohn- und Geschäftsimmobilien. Dieses Thema war auch Gegenstand eines Symposiums, das die G2Plus GmbH, ein Joint-Venture von Gasag und Gegenbauer, auf dem Euref Campus in Berlin durchgeführt hatte.
Welche Bedeutung diese Thematik für den Unternehmenserfolg hat, erläuterte unter anderem Hartmut Engler, Vorstandsmitglied bei Gegenbauer Facility Management. Er betonte, dass Energieeffizienz für sein fast 100-jähriges Unternehmen einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren geworden sei. Dabei geht es außer um technische Effizienz ebenso um Optimierung der Energiebeschaffung und Verbesserung der Stromerzeugung – Faktoren, die Rentabilität und Management von Immobilien nachhaltig beeinflussen. Frank Elstermann, Geschäftsführer der GASAG Solution Plus GmbH und Experte …

G2Plus: Hohe Einsparpotentiale bei Energiekosten in der Gebäudewirtschaft

Bild
Pressemitteilung der G2Plus GmbH
Mit einer besseren Energieeffizienz lassen sich die Energiekosten in fast allen Bereichen der Gebäude- und Immobilienwirtschaft senken. Der Gebäudesektor ist für 20 Prozent des gesamten CO2-Ausstoßes in Deutschland verantwortlich. Der hohe Energiebedarf hat dabei nicht nur ökologische, sondern auch ökonomische Folgen. Während der Nutzungsdauer eines Gebäudes werden etwa 40 Prozent der Kosten für Energie benötigt. Dabei lassen sich schon mit geringen Investitionen hohe Einsparungseffekte erzielen.

Die Einsparpotentiale in diesem Bereich sind enorm, so die Erkenntnisse von G2Plus, einem neuen Unternehmen in Berlin, das auf Energieeffizienz und die Einsparung von Energiekosten spezialisiert ist. G2Plus ist ein Joint Venture des Energieversorgers GASAG und des Facility-Unternehmens Gegenbauer. Beide bündeln in der G2Plus ihre Kompetenzen in Energie und Gebäudemanagement und haben ein Expertenteam für das Thema Energieeffizienz aufgestellt.

G2…

G2Plus GmbH Energieeffizienzexperten aus Berlin stellen sich vor

Bild