Posts

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 28-24

Bild
  Bild: Pixabay - Gerd Altmann Auch in den Sommerferien wünschen wir Ihnen einen guten Start in die neue Woche mit dem Rückblick auf Nachrichten der letzten Woche zu den Themen Energieeffizienz, Energiemanagement, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Genießen Sie den Sommer! So wird die Klimawende nicht zur Materialschlacht Strategien zur Dekarbonisierung selbst bringen wieder neue ökologische und soziale Belastungen mit sich. Eine aktuelle Studie liefert Lösungen, wie sich diese abmildern lassen. Zur Lösung gehören  Verhaltensänderungen bei Mobilität, Wohnen und Ernährung und Ausbau der Materialkreisläufe in der Wirtschaft. Weiterlesen   Werbung muss erklären, was „klimaneutral“ bedeutet Der Begriff “Klimaneutral” war bisher ein oft genutztes Argument in der Werbung. Nach einem Gerichtsurteil muss künftig ergänzt und erklärt werden, ob die Emissionen verringert oder mit finanziellen Kompensationen ausgeglichen werden. Weiterlesen   Das Kraftwerk auf dem Firmendach Die Bundesregierung hat m

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 27-24

Bild
Bild: Pixabay - Alexas_Fotos      Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die    Woche   und haben auch heute für Sie die Posts der letzten Woche zu den Themen Energieeffizienz, Energiemanagement, Nachhaltigkeit und                Klimaschutz bereitgestellt.     So steigt die Energieeffizienz in der Produktion    Künstliche Intelligenz hilft bei der Suche nach  Reserven zur Steigerung der Energieeffizienz und den Verbrauch flexibel auf die Verfügbarkeit erneuerbaren Stroms abzustimmen. Weiterlesen       Unternehmen erwarten hohe Kostenvorteile durch Energieflexibilisierung Wirtschaftlichkeit ist Ziel Nummer eins bei Investitionen in Energieeffizienz. Das ist eine Erkenntnis aus dem neuesten Energieeffizienz-Index der deutschen Industrie (EEI), der halbjährlich vom Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) an der Universität Stuttgart erhoben wird. Durch eine drohende Rezession sind die Investitionen in Energieeffizienz rückläufig. Positiv ist hingegen das Interesse an Flexi

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 26-24

Bild
  Bild: Pixabay - fabersam Und wie immer beginnt die Woche mit dem Rückblick auf unsere Nachrichten zu Energieeffizienz, Energiemanagement, Nachhaltigkeit und Klimaschutz der Vorwoche. Haben Sie eine erfolgreiche Woche. Interview: Energiewelt befindet sich mitten im „Energiespeicher-Jahrzehnt“ Im Interview berichtet Florian Mayr, Committee Chairman der „ees Europe Conference“, über die Highlights und wichtigsten Themen der diesjährigen „ees Europe Conference“, die im Umfeld der Energiemesse „The Smarter E Europe“ im Juni 2024 stattgefunden hat. Das Segment der Energiespeicher hat sich inzwischen von einem Nischenmarkt zu einem essentiellen Enabler der Energiewende entwickelt. Weiterlesen Elektrifizierung: Europas vergessene Option zur Dekarbonisierung der Industrie Derzeit konzentriert sich die Industrie bei der Verringerung ihres CO2-Ausstoßes vor allem auf Wasserstoff. Laut einer neuen Studie des Think-Tanks Agora Industrie sollte allerdings ein größeres Augenmerk auf die direkte Ele

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 25-24

Bild
  Bild: Pixabay - Ralphs_Fotos Liebe Leser, starten Sie gut in diese Sommerwoche. Wir präsentieren Ihnen wie gewohnt die Nachrichten der Vorwoche zu den Themen Energieeffizienz, Energiemanagement, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Energieeffizienz-Gesetz in Gefahr: Warum Maßnahmen scheitern Das Energieeffizienzgesetz droht sein Ziel zu verfehlen. Die Maßnahmen der Politik seien nicht ausreichend, so die DENEFF. Laut einer Studie werden nur etwas mehr als die Hälfte der beschlossenen Maßnahmen tatsächlich bis zum Jahr 2030 erreicht. Die technischen Möglichkeiten sind längst vorhanden, es fehlt nur am politischen Gestaltungswillen. Weiterlesen Photovoltaik in Gewerbe und Industrie Unternehmen, die auf eigene Photovoltaikanlagen setzen, profitieren doppelt oder dreifach. Sie produzieren günstigen eigenen Solarstrom, der einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leistet und das eigene Image positiv beeinflusst. Sie machen sich unabhängiger von externen Energieversorgern und schwankenden Strom

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 24-24

Bild
  Der Sommer kommt und wir präsentieren Ihnen wieder unsere Beiträge der letzten Woche zu Energieeffizienz, Energiemanagement, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Starten Sie gut in die Woche. Wärmewende Nordwest: Universität Oldenburg koppelt ihre Wärme- und Kälteerzeugung Die Universität Oldenburg nutzt künftig Abwärme des Rechenzentrums für die Heizung und kühlt mit Wärme aus einem Blockheizkraftwerk. Im Projekt WärmeWende Nordwest sollen die Anlagen zur Heizung, Kühlung, Lüftung und Stromerzeugung mit einem Gebäudemanagementsystem intelligent gekoppelt werden. Weiterlesen   Nachhaltigkeit: Klimaneutralität muss strategisches Unternehmensziel sein Das Kooperationsprojekt „Wege zum klimaneutralen Unternehmen“ vom Verband Klimaschutz-Unternehmen und dem Fachgebiet umweltgerechte Produkte und Prozesse (Upp) der Universität Kassel stellte seine Ergebnisse für eine klimaneutrale Transformation vor. Im Rahmen dieses Projektes entwickelten zehn Unternehmen mit wissenschaftlicher Unterstützung

Energieeffiziente Kühlung im Sommer

Bild
Der Bedarf nach sommerlichem Wärmeschutz und einer Kühlung oder Klimatisierung von Gebäuden wächst. Damit steigt auch die Bedeutung der Energieeffizienz von Klima- und Lüftungsanlagen.  In diesem Beitrag zeigen wir die Gründe für mehr sommerlichen Wärmeschutz, mögliche bauliche Maßnahmen und Vorschriften für die Energieeffizienz von Klima- und Lüftungsanlagen.  Steigende Temperaturen und mehr Hitzewellen Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass wir in den Sommermonaten mit steigenden Höchsttemperaturen rechnen müssen. Vielleicht erinnern sich manche Leserinnen und Leser noch an den Sommer 2023, mit Temperaturen von über 40° C. Was früher als Jahrhundertereignis galt, kann künftig die Regel werden.  Der Deutsche Wetterdienst sagte 2022 für die Jahre 2024 bis 2028 einen Anstieg der Jahresmitteltemperatur von 0,5 bis 1,0 Grad im Verhältnis zum vieljährigen Mittel voraus.  Auf diese Entwicklung müssen wir uns einstellen, das wird sich nicht mehr ändern.  Baulicher, sommerlich

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 23-24

Bild
Bild: Pixabay - Gerd Altmann Wir informieren Sie wieder mit unseren Beiträgen der letzten Woche zu Energiemanagement, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Haben Sie eine erfolgreiche Woche Neue Anforderungen für Betreiber von Rechenzentren Mit einem kostenfreien Whitepaper stellt die DeRZ - Deutsche Rechenzentren GmbH den Betreibern von Rechenzentren einen Leitfaden zum kürzlich vom Bundestag verabschiedeten Energieeffizienzgesetz (EnEfG) zur Verfügung. Weiterlesen EU-Wahlen: Wie halten es die Parteien mit der Energieeffizienz? Die Ziele des im letzten Herbst beschlossenen Energieeffizienzgesetz drohen mit bestehenden Politikmaßnahmen verfehlt zu werden. Die Bemühungen gehen in die richtige Richtung, reichen aber nicht aus, wie eine Studie des Beratungsunternehmens Prognos zeigt. Es kann nur noch etwa die Hälfte der EU-rechtlich geforderten Energieeinsparungen mit bestehenden politischen Maßnahmen erreicht werden. Weiterlesen Wärmepumpen sind zentrales Element der Wärmewende Innovative Lösu