Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 50-22

Bild: Pixabay - Gerd Altmann

 

Mitte Dezember ist das Jahresende nicht mehr weit. Auch in diese Woche starten wir mit dem Rückblick auf die Nachrichten zu Energieeffizienz, Energiemanagement, Nachhaltigkeit und Klimaschutz und wünschen Ihnen schöne vorweihnachtliche Tage.


Stromverbrauch im Handel weiter rückläufig

Der Einzelhandel muss mit steigenden Energiekosten kämpfen, das ist eine erhebliche Mehrbelastung bei gleichzeitig sinkenden Renditen. Viele Unternehmen verkürzen ihre Öffnungszeiten und reduzieren ihre Beleuchtung oder Heizung. Weitere Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien werden für den Handel immer drängender. Weiterlesen

 

Wie Bottrop den CO2-Ausstoß halbiert hat

Bottrop hat in nur 10 Jahren den CO2-Ausstoß halbiert und gilt damit als Vorbild für andere Industriestandorte. Das Geheimnis ist, sie bringen alle Akteure an einen Tisch, damit sie zusammen arbeiten. Sie sprechen direkt  die relevanten Zielgruppen an, aber auch Schüler, die ihren Eltern und Großeltern die Aufgaben im Klimaschutz erklären. Weiterlesen


KfW will mehr Investitionen in Greentech und Klimaschutz

Deutschlands Unternehmen müssen einer Studie der KfW zufolge ihre Investitionen in den Klimaschutz erhöhen. 2021 gaben sie etwa 55 Milliarden Euro für Klimaschutzmaßnahmen im Inland aus. Doch für Klimaneutralität bis 2045 ist eine deutliche Steigerung notwendig. Weiterlesen

 

Umrüstung auf energiesparende Beleuchtung in Unternehmen 

Ab September 2023 ändern sich die Regelungen für T8 Leuchtstoffröhren. Industrie, Gewerbe, Handel und Behörden sind davon betroffen. Über die Auswirkungen und was Sie heute schon ändern können, informieren wir Sie in unserem Blogbeitrag. 

Lesen Sie weiter im G2Plus-Blog

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 51-20

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 27-20

Aktuelles aus der Energieeffizienz-Welt 28-20